Los-Nr. 1020

377th Auction

Erhaltung

6

Katalog-Nr.

Ausruf300 €
Zuschlag650 €

1587, Kpl. Faltbrief des Balthasar von Danewitz, Mundschenk und Hauptmann des Erzherzogs Matthias an dessen Hofmeister, den kaiserlichen Rat Reichard Streun von Schwarzenau. Hochinteressanter geschichtlicher Inhalt. Der Erzherzog hatte Danewitz von Segeberg aus nach Polen geschickt, um dort anonym für die Bewerbung des Erzherzogs für den gerade vakant gewordenen polnischen Königsthron zu werben, Informationen einzuholen und polnische Würdenträger auf die Seite des Erzherzogs zu ziehen. Er bittet u.a. um goldene Ketten um die Königinwitwe Anna Jagiellonica auf ihre Seite zu ziehen. Ein geschichtlich hoch interessanter Brief