Lot no. 16

372nd Auction - The ERIVAN Collection

Condition

6

Catalogue no.U11+20ba, 17a

Opening2.000 €
1863/64, Umschlag 9 Kreuzer braun mit Zufrankatur 1862/66, 9 Kreuzer fahlbraun und 1 Kreuzer schwarz im waagerechten Paar, alle gut gezähnt und farbfrisch (das Paar teilweise getrennt) mit kleinem Doppelkreisstempel "HEIDELBERG 5 OKT" (1865) nach Semershof, Lettland, mit Leitvermerk "par Berlin, Riga, Sennen und Romeskalen, Relais". Der Brief ist portogerecht frankiert nach dem Tarif von 1863 mit 9 Kreuzern Vereinstaxe und 11 Kreuzern (=3 Silbergroschen) Weiterfranko für Rußland. Ein Teil der oberen Rückklappe fehlt, zwei öffnungsbedingte Risse mit Falzen gestützt. Ein attraktiver Auslandsbrief mit einmaliger Frankaturkombination. Signiert Kurt Maier, Berlin und Fotoattest Stegmüller BPP (2019) Provenienz: Dr. Heinz Jaeger (332. Heinrich Köhler-Auktion, 2008)