Lot no. 18

372nd Auction - The ERIVAN Collection

Condition

6

Catalogue no.1IIa+4II

Opening15.000 €
1849, 1 Kreuzer schwarz, Platte 2, drei Einzelstücke in Mischfrankatur mit 1850/58, 6 Kreuzer braun, Type II, sauber entwertet durch gMR "209" auf Briefkuvert mit nebengesetztem Halbkreis "MILTENBERG 16/1" nach Berleburg in Preußen; nebengesetzter ovaler Transitstempel "BAYERN". Alle Marken mit Randergänzungen, sonst saubere und frische Erhaltung. Bunt- und Mischfrankaturen des 'Schwarzen Einsers' gehören zu den großen Seltenheiten der Bayern-Philatelie. Wir haben insgesamt nur 8 derartige Briefe registriert; bei dem hier angebotenen handelt es sich um die einzige Kombination mit einer 6 Kreuzer braun. Fotoattest Schmitt BPP (1977) Provenienz: 67. Ebel-Auktion, 1963 (im Urzustand), Fritz Kirchner (338. Heinrich Köhler-Auktion, 2009)