Lot no. 5004
There are additional 7% import fees (not tax deductible) if the purchaser are resident in the EU! For buyers outside of the EU, this import fees are not charged if the export of the goods can be proven.

379th Auction

Condition

6

Catalogue no.1b

Opening3.000 €
Sold for6.000 €

1 Kr. auf bräunlich, 6 Einzelwerte, teils berührt beziehungsweise etwas angeschnitten, als 2 senkrechte Streifen geklebt, mit jeweils sauber Nr. "79" auf Briefhülle von "LAHR 7.9." nach Biengen bei Stauffen. Eine höchst ungewöhnliche 6 Kreuzer-Frankatur und die größte bekannte Mehrfachfrankatur dieser Marke, von der wir nur zwei weitere registriert haben. Ein sehr attraktiver Brief und große Seltenheit. Fotoattest Stegmüller BPP (2011)