Lot no. 5016
There are additional 7% import fees (not tax deductible) if the purchaser are resident in the EU! For buyers outside of the EU, this import fees are not charged if the export of the goods can be proven.

379th Auction

Condition

6

Catalogue no.LP2y,1x

Opening1.500 €
Sold for1.200 €

1862, dickes Papier: 3 Kr. a. dunkelgelb, senkrechter 3er-Streifen und Einzelmarke zusammen mit dünnem Papier 1 Kr. a. gelb im senkrechten Paar, mit mehrfach sauber aufgesetztem DKr. "WALDSHUT 5 MRZ" (1868) rückseitig auf Kreisumlage-Brief (eine Seitenklappe fehlt) nach Oberalpfen im Bestellbezirk von Waldshut. Der seltene Streifen bis auf 2 leicht verkürzte Zähne in tadelloser Erhaltung, die Einzelmarke durch Randklebung links fehlerhaft und eine Marke des Paares leichte Aufklebefalte. Ein sehr attraktiver und seltener Landpost-Brief in insgesamt guter und frischer, ursprünglicher Erhaltung.. Fotoattest Stegmüller BPP (2014)
Provenienz: 134. Grobe-Auktion (1966)