375th Auction

16-21 November in Wiesbaden

Seiten

Los-Nr.2270

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.

Ausruf200 €
Zuschlagunverkauft
1930, 1. Versuchsflug Condor mit Lufthans, Fotokarte „Fliegerbund Blumenau“ frankiert mit Mischfrankatur Condor-Marken mit Brasilien mit Flugpoststempel „BLUMENAU 19.MAR.“ via Berlin und Essen mit Flugpostbest.-Stempel nach Hattingen, selten  
Los-Nr.2271

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.

Ausruf150 €
Zuschlag220 €
Litauen: 1925, III. Küsten Segelflug Wettbewerb mit Zuleitung aus Litauen, Flugpostkarte mit Freimarke 60 C. von „KLAIPEDA 16.V.“ mit Absender L3 „Junkers-Werke Abt. Luftverkehr Flugleitung“ und L1 „Memel“, adressiert Rittmeister Röhre, Leiter der Segelflugschule Rossitten mit vorderseitigem Segelflug-Sonderstempel vom 17.5. als Flugpostbestätigungsstempel (siehe Otto 1925-56)  
Los-Nr.2272

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.

Ausruf150 €
Zuschlag240 €
Litauen: 1925, III. Küsten Segelflug Wettbewerb mit Zuleitung aus Litauen, Flugpostkarte mit Freimarke 60 und Flugpostmarke 20 C. von „KLAIPEDA 16.V.“ mit Absender L3 „Junkers-Werke Abt. Luftverkehr Flugleitung“ und handschriftlichem Vermerk „Memel“, adressiert an den Leiter, Rittmeister Röhre, der Segelflugschule Rossitten mit vorderseitigem Segelflug-Sonderstempel vom 17.5. als Flugpostbestätigungsstempel (siehe Otto 1925-56)  
Los-Nr.2273

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.

Ausruf150 €
Zuschlag460 €
Litauen: 1925, III. Küsten Segelflug Wettbewerb mit Zuleitung aus Litauen, Flugpostkarte mit Flugpost 40 und 20 C. von „KLAIPEDA 16.V.“ mit Absender L3 „Junkers-Werke Abt. Luftverkehr Flugleitung“ und handschriftlichem Vermerk „Memel“, adressiert an den Leiter, Rittmeister Röhre, der Segelflugschule Rossitten mit vorderseitigem Segelflug-Sonderstempel vom 17.5. als Flugpostbestätigungsstempel (siehe Otto 1925-56)  
Los-Nr.2274

Erhaltung

6

Katalog-Nr.Austria 225-27

Ausruf80 €
Zuschlagunverkauft
1918, "FLUGPOST POCTZA LOTNICZA KRAKAU 17 V " auf mit Österreich 1,50-4 Kr. und Zufrankatur frankiertem Umschlag ab "WIEN 17.IV.18" nach Lemberg mit Ankunftsstempel, tadellos
Los-Nr.2275

Erhaltung

6

Katalog-Nr.Österreich 225-27

Ausruf80 €
Zuschlagunverkauft
1918, "FLUGPOST POCTZA LOTNICZA KRAKAU 17 V " auf frankiertem Umschlag ab "KRAKOW 17.IV.18" nach Wien mit Ankunftsstempel, ein Wert kleiner Fleck, sonst tadellos
Los-Nr.2276

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.

Ausruf150 €
Zuschlag220 €
Schweiz: 1933, Schleppsegelflug Dübendorf-Paris, Eilboten-Luftpostkarte von „DÜBENDORF 17.V.33“ mit Segelflugzeug-Bestätigungsstempel und e. U. von W. Farner nach Paris und als Luftpostkarte mit frz. Frankatur von „PARIS 18.5.“ nach Basel mit vorderseitigem Ankunftsstempel, selten (SLH SF 33.5.a)
Los-Nr.2277

Erhaltung

6

Katalog-Nr.

Ausruf100 €
Zuschlagunverkauft
LZ 25: 1917, Briefstempel „Kaiserliches Kommando des Marine-Versuchsschiffes“ auf Feldpost-Ansichtskarte von „WILDPARK 27.8.“ mit handschriftlichem Absendervermerk „…M.L.Z. 25, Wildpark“, dazu Foto eines ausgebrannten Luftschiffes, Karte rechts mit senkrechtem Bug  
Los-Nr.2278

Erhaltung

6

Katalog-Nr.

Ausruf80 €
Zuschlagunverkauft
LZ 103: 1917, Kommando-Briefstempel klar auf Feldpost-Ansichtskarte von „TRIER 14.2.“ mit Text und Absendervermerk „…Kommando LZ 103 Luftschiffhafen Trier“, gute Erhaltung
Los-Nr.2279

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.57E

Ausruf120 €
Zuschlag100 €
1930, Südamerikafahrt, Auflieferung Friedrichshafen bis Rio de Janeiro, Sondermarke 2 M. auf Privatganzsachenkarte Reichspräsidenten 5 Pfg. „Bodensee u. Umgebung“, etwas fleckig  
Los-Nr.2281

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.238u

Ausruf100 €
Zuschlag1.100 €
Chicagofahrt, Bordpost mit Fehldatum 1.10., Passagierpostkarte mit engl. Text (datiert 16.10.) und Sondermarke 1 M. nach Frankreich, Marke mit Randklebung (hinterlegt), sonst in guter Gesamterhaltung (Mi. Nr. 355e)  
Los-Nr.2282

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.19C

Ausruf200 €
Zuschlag160 €
Bodensee (LZ 120): 1919, unterfrankierte Delag-Karte von „FRIEDRICHSHAFEN 11.SEP.“ mit Bordstempel und Grußtext: „...von dem herrlichen Fluge...“  nach Berlin, Karte mit Beförderungsspuren und leichte Patina  
Los-Nr.2283

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.096c

Ausruf700 €
Zuschlagunverkauft
1930, Kurzfahrt in die Schweiz, Karte mit portogerechter Adlerfrankatur entwertet mit rotem Bordpoststempel vom 2.11. und Grußtext via Friedrichshafen nach Hannover, aus den Grappe-Nachlass, Karte rechts mit verklebtem Riss und etwas Patina, sehr selten, bisher nur wenige Karten bekannt  
Los-Nr.2284

Erhaltung

6

Katalog-Nr.337

Ausruf100 €
Zuschlagunverkauft
1933, 7. SAF, Brief mit Freistempel von Berlin-Steglitz nach Rio, gering fleckig
Los-Nr.2285

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.454Ba

Ausruf6.000 €
Zuschlag11.000 €
1937, 1. Nordamerikafahrt (Unglücksfahrt), Bordpost vom 5.5., angebrannter Umschlag mit Zeppelin 50 und 75 Pfg., adressiert an Mr. Billy Kay, New York, verpackt in Cellophanhülle der amerikanischen Postverwaltung mit Siegelvignette, sehr seltene Bordpost, der Brief ist im Handbuch von Herrn Leder auf Seite 181 abgebildet und beschrieben  
Los-Nr.2286

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.454Cb

Ausruf2.500 €
Zuschlag5.000 €
Paquebot-Post der Unglücksfahrt: 1937, angebrannter, für die Rückfahrt vorgesehener Brief mit Paquebot-Stempel vom 10.5. mit rückseitigem Absendervermerk des beim Unglück verstorbenen Besatzungsangehörigen Robert Moser mit vorder- und rückseitigem Abklatsch des Bordpoststempels vom 5.5., sehr seltene Variante, Fotoatteste Berezowski (1937) und Sieger BPP (1983)  
Los-Nr.2287

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.454Cb

Ausruf1.500 €
Zuschlag2.300 €
Paquebot-Post der Unglücksfahrt: 1937, für die Rückfahrt vorgesehener Brief mit Paquebot-Stempel vom 10.5., adressiert nach Stuttgart-Feuerbach, dazu Anschreiben vom Bahnpostamt 19 an den Empfänger mit Text über die Rücksendung der Sendungen, Brief bis auf leichte Spuren in guter Gesamterhaltung, selten  
Los-Nr.2288

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.238Aaa

Ausruf200 €
Zuschlag800 €
Belgien: 1933, Chicagofahrt bis Recife, R-Karte von „BRUXELLES 13.10.“ via Friedrichshafen, dann Neuaufgabe ab „RECIFE 20.X.“ mit rückseitiger brasil. Frankatur nach Brüssel, rückseitig etwas fleckig, sonst in guter Gesamterhaltung, sehr seltene Kombination, in dieser Art bisher nicht gelistet  
Los-Nr.2289

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.124Da

Ausruf100 €
Zuschlag220 €
Danzig: 1931, 1. Südamerikafahrt mit Abwurf Praia, Brief von „DANZIG 5 LUFTPOST 25.8.31“ mit hoher Frankatur nach Havanna, Cuba mit vorderseitigem Ankunftsstempel, Brief mit Beförderungsspuren und Frankatur mit Stockflecken, trotz der Einschränkungen feiner Bedarfsbrief mit seltener Destiantion  
Los-Nr.2290

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.157B

Ausruf200 €
Zuschlag280 €
Polen: 1932, 4. Südamerikafahrt mit Anschlussflug Berlin, R-Brief von „PARUSZOWICE 21.IV.“ nach Curytiba mit Ankunftsstempel, winzig fleckig, sonst tadellos  
Los-Nr.2291

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.202A

Ausruf120 €
Zuschlag380 €
Rumänien: 1933, 1. Südamerikafahrt, R-Brief von „BURCARESTI 2.MAI.33“ via Nürnberg und Friedrichshafen nach Recife mit Ankunftsstempel, wenige winzige Gelbflecke, sonst tadellos  
Los-Nr.2292

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.57UU

Ausruf180 €
Zuschlag220 €
Schweiz: 1930, Friedrichshafen bis Habana, Karte von „ROMANSHORN 16.V.“ mit portogerechter Frankatur, ausführliches Fotoattest Leder BPP (2004) (Michel 66Ia)  
Los-Nr.2293

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.138B

Ausruf150 €
Zuschlag220 €
Tschechoslowakei: 1932, 1. Südamerikafahrt mit Anschlussflug Berlin, Fotokarte von „PRAHA 1 19.III.“ mit Flugpostfrankatur nach Pernambuco, gute Erhaltung  
Los-Nr.2294

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.238E

Ausruf200 €
Zuschlag320 €
Tschechoslowakei: 1933, Chicagofahrt mit Anschlussflug Berlin, Brief von „PRAHA 7 13.X.33“ mit Flugpost 10 und 4 Kc. nach Recife mit Ankunftsstempel, Umschlag leichten Beförderungsspuren  
Los-Nr.2295

Erhaltung

Katalog-Nr.

Ausruf200 €
Zuschlag420 €
1929, Weltrundfahrt, Speise- und Getränkekarte „An Bord des Luftschiffes Graf Zeppelin“ mit Bordpoststempel vom 15.8. (erster Tag der Fahrt), gute Erhaltung  
Los-Nr.2296

Erhaltung

Katalog-Nr.

Ausruf150 €
Zuschlag240 €
1929, Weltrundfahrt, englischsprachige Frühstückskarte „LZ – Imperial Hotel Tokyo“ mit rückseitigem Bordpoststempel vom 24.8, gute Erhaltung  
Los-Nr.2297

Erhaltung

Katalog-Nr.

Ausruf150 €
Zuschlag220 €
1929, Weltrundfahrt, Klappkarte „Luftschiff Graf Zeppelin Weltfahrt 1929 Friedrichshafen-Tokio“, innen mit mehrsprachigem Text „Außerhalb der Mahlzeiten…“ und vorderseitig Bordpoststempel vom 16.8 und 3.9., gute Erhaltung  
Los-Nr.2298

Erhaltung

6

Katalog-Nr.

Ausruf80 €
Zuschlag130 €
1930 (ca.), ungebrauchtes „Radio-Telegramm“-Formular mit Zeppelin-Abbildung, rechts im Rand mit Haftstelle, sonst in guter Gesamterhaltung  
Los-Nr.2299

Erhaltung

Katalog-Nr.

Ausruf80 €
Zuschlag70 €
1935, Werbebroschüre „Deutsche Luftpost“ mit Abb. Zeppelin, Adler und Flugboot“, gute Erhaltung  
Los-Nr.2301

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.K48X5

Ausruf100 €
Zuschlag130 €
1930, D. Europa 15./21.9, Zuleitung Schweiz auf R-Brief von „BERN 3.IX.“ mit D. Europa vom 15.9. nach New York und retour mit US-Auflieferung mit D. Europa vom 21.9. nach Bremerhaven mit allen Stempeln, leichte Beförderungsspuren
Los-Nr.2302

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.K117X3

Ausruf200 €
Zuschlag220 €
1932, D. Bremen 24.7. mit Zuleitung Rhön-Segelflug und Nachbringeflug, Brief mit Flugpost-Sonderstempel "Fliegerlager WASSERKUPPE b. GERSFELD...13.7.32" nach New York, alle Flugpoststempel vorderseitig, kpl. mit Inhalt mit Absenderangabe aus Lohne (Oldenburg), äußerst seltene Kombination 
Los-Nr.2303

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.K117X3

Ausruf200 €
Zuschlag220 €
1932, D. Bremen 24.7. mit Zuleitung Rhön-Segelflug, Karte mit Flugpost-Sonderstempel "Fliegerlager WASSERKUPPE b. GERSFELD...18.7.32" mit Nachbringeflug und Schleuderflug nach New York, alle Flugpoststempel vorderseitig, kleine Spuren, sehr selten  
Los-Nr.2304

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.K119X2

Ausruf200 €
Zuschlag200 €
1932, D. Bremen 2.8. mit Zuleitung Rhön-Segelflug, Ganzsachenkarte mit Zufrankatur und Flugpost-Sonderstempel "Fliegerlager WASSERKUPPE b. GERSFELD...28.7.32" mit Nachbringe- und Schleuderflug nach New York, alle Flugpoststempel vorderseitig, gute Erhaltung, sehr selten  
Los-Nr.2305

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.K119X2

Ausruf300 €
Zuschlagunverkauft
1932, D. Europa 2.8. mit Zuleitung Rhön-Segelflug, Brief von „Fliegerlager WASSERKUPPE b. GERSFELD 28.3.“ mit Nachbringeflug und Schleuderflug in die USA, gute Erhaltung, sehr selten  
Los-Nr.2306

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.K300B19

Ausruf100 €
Zuschlag100 €
1938, Nachbringeflug D. Europa 12.5., R-Brief von „KÖLN-FLUGHAFEN 12.5.“ mit Dienstmarkenfrankatur nach New York mit Ankunftsstempel, selten  

Seiten