378. Auktion

21.-26. März 2022 in Wiesbaden

Los-Nr.1644

Erhaltung

6

Katalog-Nr.10,21

Ausruf400 €
Zuschlag2.000 €

1866, ½ Sch. schwarz, zwei Einzelwerte als Paar geklebt und 1866 Prägedruckausgabe 1½ im waagerechten Paar mit klaren blauen Vierstrichstempel auf kleinem Faltbrief mit nebengesetztem Ra1 "FRANCO" sowie preußischem DKr. "HAMBURG 29 11 66", die Werte zu ½ Sch. etwas getönt und die linke Marke mit einem, vermutlich bereits mit aufkleben vorhandenen Bug mit kleinem Einriss, tadellos. Eine schöne und sehr außergewöhnliche Frankaturkombination, der Buch- und Prägedruckausgabe, im Wechselverkehr mit Österreich. In dieser Form haben wir keinen weitern Brief registriert, Fotoattest Huylmans BPP (2022)

Los-Nr.8106

Erhaltung

6

Katalog-Nr.

Ausruf250 €
Zuschlag360 €

1865, (Feb. 2) unpaid cover endorsed "Per Bremen Steamer" via New York with integral cds. "N. YORK BREMEN PKt. 3 JAN 14" to Bonyhad, Austria, upon arrival in Bremen blue two-line "AMERICA ÜBER BREMEN" and accountancy mark "33" applied, reverse with transit- and arrival marks, some stains, still an attractive cover showing a good strike of the rare accountancy handstamp