378. Auktion

21.-26. März 2022 in Wiesbaden

Los-Nr.1815

Erhaltung

6

Katalog-Nr.1b,17,25

Ausruf400 €
Zuschlag1.900 €

KUBA: 1868, ¼ Gr. bräunlichlila und 1869 2 Gr. lebhaftgraublau im senkrechten Paar zusammen mit Innendienstmarke 10 Gr. hellbraungrau mit Ra2 "BREMEN STADTPOST-EXP I 29 11 69 7-8 N." bzw. handschriftlicher Entwertung auf Kuvert via London nach Santiago de Cuba, vorderseitig in Rötel austaxiert und mit ausgewiesenem Britischen Portoanteil "1/2" (1s2d) sowie der Handstempel "4" (Real) für das Inlandsporto, insgesamt etwas getönt, die Innendienstmarke rechts unten fehlende Zähne, sonst ingesamt in anbetracht der Destination in guter Erhaltung, sign. Spalink BPP sowie Fotoattest Mehlmann BPP (2021)

Los-Nr.8157

Erhaltung

6

Katalog-Nr.

Ausruf250 €
Zuschlag700 €

1860, Faltbriefhülle ab Hamburg mit Schmetterlingsstempel "HAMBURG 17 FEB 1860" mit "12" Schilling voll bezahlt via Bremen, mit nebengesetztem Ra1 "PAID" und Verrechnungsstempel "15" per Dampfer "New York des NDL über New York nach Havanna, Kuba mit zweifach abgeschlagenem Ra1 "NE" (Norte Europa) und Taxstempel "4" für das Inlandsporto, ein attraktiver Brief mit seltener Destination