Los-Nr. 204

378. Auktion

Erhaltung

6

Katalog-Nr.U7B

Ausruf3.000 €
Zuschlag11.000 €

Oktogon-Umschlag 7 Silbergroschen ziegelrot, der Neudruck von 1864 ohne Seidenfaden, mit sauber auf- und nebengesetztem Doppelkreisstempel "BERLIN 5.9 64", als  überfrankierter Charge-Brief mit rotem Zackenkranzstempel "Recomandirt"  an den bekannten Briefmarkenhändler Ferdinand Elb in Dresden mit rückseitigem Ausgabestempel. Sehr schöne, einwandfreie Erhaltung. Echt gebrauchte Neudrucke der Oktogon-Umschläge gehören zu den großen Seltenheiten der Preußen-Philatelie und sind nur in ganz wenigen Stücken bekannt geworden. Signiert Kastaun BPP und Kruschel.
Provenienz: Ado Blecher (119. Grobe-Auktion, 1960), 'Romanow' (7. Kruschel-Auktion, 1975)