Los-Nr. 16

Die Sammlung ERIVAN

Erhaltung

6

Katalog-Nr.11b

Ausruf200 €
Zuschlag650 €

1861, 6 Kreuzer hellgelborange, farbfrisch und für diese Ausgabe gut gezähnt, mit leicht und sauber aufgesetztem Nummernstempel "8" und nebengesetztem Doppelkreisstempel "BADEN G.B. 3/10" (1862) auf kleinem Briefkuvert über Straßburg nach Paris. Das Porto betrug 3 Kreuzer Postvereinstaxe und 6 Kreuzer Weiterfranko; der Brief war also um 3 Kreuzer unterfrankiert. Bei Grenzübergang wurde der Rahmenstempel "FRANCO reicht nicht" sowie der Verrechnungsstempel "B. 6 K." angebracht; beim Empfänger in Frankreich wurden "4" Decimes Nachporto erhoben; ein interessanter Brief. Signiert Pfenninger und Bloch sowie Fotobefund Stegmüller BPP (2018) Provenienz: 54. Hans Mohrmann-Auktion (1977)