Los-Nr. 39

Die Sammlung ERIVAN

Erhaltung

6

Katalog-Nr.13a

Ausruf500 €
Zuschlag2.200 €

1862, 18 Kreuzer zinnoberrot, farbfrisch und voll- bis breitrandig mit Schnittlinien an drei Seiten, mit sauber aufgesetztem geschlossenem Mühlradstempel "295" und nebengesetztem Halbkreisstempel "MAINBURG 2/1" (1868) auf Briefhülle mit Leitvermerk "via Oesterreich" nach Rom im Kirchenstaat. Der Brief zeigt eine ungewöhnlich hohe Überfrankatur; seit 1.10.1867 betrug das Porto pro Loth 6 Kreuzer bayerisches Porto und 6 Kreuzer italienisches Porto bis zur Grenze des Kirchenstaates, das dortige Inlandsporto konnte nicht vorfrankiert werden und wurde vom Empfänger eingezogen. Eine attraktive und interessante Einzelfrankatur in einwandfreier Erhaltung. Signiert Georg Bühler mit Fotoattest (1978) und Fotoattest Sem BPP (2018)