Lot no. 20

372nd Auction - The ERIVAN Collection

Condition

6

Catalogue no.4I

Opening2.000 €
1849, 6 Kreuzer braunorange im waagerechten Paar, allseits sehr breitrandig mit fast allen Zwischenlinien und sehr schön farbfrisch, mit leicht und sauber aufgesetztem gMR "343" und nebengesetztem Halbkreis "TEISENDORF 25 8" auf vorgedruckter Bischofsbrief-Hülle an Karl August nach München. Ein seltener Brief und wohl die schönste Paar-Frankatur dieser Marke. Fotoattest Brettl BPP (1995) Provenienz: Rudi Oppenheimer (Christie's 1995; Titelfoto der Auktion)