Lot no. 5123
There are additional 7% import fees (not tax deductible) if the purchaser are resident in the EU! For buyers outside of the EU, this import fees are not charged if the export of the goods can be proven.

379th Auction

Condition

6

Catalogue no.3

Opening1.500 €
Sold for2.400 €

1860, 7 Grote gelb, allseits breitrandig, mit gerade aufgesetztem Ra2 "BREMEN 18 3*5-6" auf Faltbriefhülle (1867) nach Nyekiöbing/Dänemark, mit Weiterfranko-Vermerk "1 1/4" (Silbergroschen) in Rötel, sowie rückseitigem Durchgangsstempel von Hamburg und dänischem Bahnpost-EKr.. Marke und Briefhülle durch Stockflecken teils etwas verfärbt, sonst einwandfreie Erhaltung. Trotz der qualitativen Einschränkungen ein sehr seltener Brief dieser Marke aus der bekannten Damborg-Korrespondenz. Signiert Kurt Maier und Fotoattest Neumann BPP (2016)

Provenienz: 19. Heinrich Köhler-Auktion (1918), Gaston Nehrlich (62. Heinrich Köhler-Auktion, 1929), Alfred Caspary (H. R. Harmer 1956), 'Rheingold' (266. Heinrich Köhler-Auktion, 1989),