371. Auktion

24.-28. September 2019 in Wiesbaden

Seiten

Los-Nr.1484

Erhaltung

0

Katalog-Nr.52ISP,52SP

Ausruf450 €
Zuschlagunverkauft

2 Pfg. mit Aufdruck "Specimen" im Viererblock, dabei rechte untere Marke mit Plattenfehler "C in REICHSPOST unten rechts mit Abstrich (wie G)", postfrisch, senkrecht vorgefaltet, sonst tadellos, sign. Schultheiss und Bühler und Fotobefund Zenker BPP, ex Kipping (1986) (Mi. 2.040,- +)

Los-Nr.1485

Erhaltung

1

Katalog-Nr.56b

Ausruf400 €
Zuschlag550 €
10 Pfg. rotkarmin, ungebraucht, tadellos, Fotoattest Jäschke-L. BPP (2010) (Mi. 2.500,-)
Los-Nr.1486

Erhaltung

6

Katalog-Nr.56b

Ausruf150 €
Zuschlagunverkauft
10 Pfg. (dunkel)rotkarmin, 3 Stück als Mehrfachfrankatur auf Postauftrag von "CHEMNITZ 27.4.00" ; Umschlag 2 kleine Schürfungen, Fotoattest Jäschke-L. BPP (2017)
Los-Nr.1487

Erhaltung

Katalog-Nr.66I

Ausruf500 €
Zuschlag830 €
5 M. Type I ohne Nachmalung, gestempelt "HIRSCHBERG 6.10.01", tadellos, Fotoattest Jäschke-L. BPP (2005) (Mi. 2.800,-)
Los-Nr.1488

Erhaltung

Katalog-Nr.66I

Ausruf500 €
Zuschlag600 €
5 M. in Type I ohne Nachmalung mit Stempel von Lahr, Pracht, Fotoattest Dr. Oechsner BPP (1995) (Mi. 2.800,-)
Los-Nr.1489

Erhaltung

6

Katalog-Nr.66II

Ausruf1.800 €
Zuschlag1.600 €
5 M. in Type II, rechte untere Bogenecke, farbfrisch und gut gezähnt mit Stempel "REMSCHEID 12.10.02" als portogerechte Einzelfrankatur auf großformatigem rekommandierten Briefumschlag nach Palermo mit rückseitigem Ankunftsstempel. Eine in dieser Form außerordentlich seltene Einzelfrankatur. Fotoattest Jäschke-L. BPP (1998)
Los-Nr.1490

Erhaltung

6

Katalog-Nr.66III,62

Ausruf500 €
Zuschlag1.800 €

1900, Reichspost 5M. mit Zufrankatur zwei Einzelwerte Germania 80 Pfg. mit Stempel "DRESDEN 20.3.02" auf mit "660" austaxiertem Wertbrief über 38360 Mark nach Meissen mit Ankunftsstempel, wir haben nur eine handvoll Verwendungen der 5M. Reichspost auf Brief registriert, tadellos, ein sehr schöner und seltener Brief

Los-Nr.1491

Erhaltung

6

Katalog-Nr.66III,IV, 56a,62,63a

Ausruf400 €
Zuschlag400 €
1900, Reichpost 5M., drei Werte in Type III bzw. einmal Type IV mit Zufrankatur mit Stempel "INOWRAZLAW 25.01.01" auf Wertbrief-Vorderseite nach Bromberg, die Vorderseite mehrfach gefaltet, 1 M. heller Zahn sowie der linke untere 5M. Wert mit kleinem Zahnlochspalt, sonst tadellos, eine seltene und attraktive Frankatur, Fotoattest Jäschke-L. BPP (2019)
Los-Nr.1492

Erhaltung

Katalog-Nr.66IV

Ausruf150 €
Zuschlag150 €
5 M. mit Nachmalung nur in weiß, gestempel "PLAUEN 19.10.01", Pracht, sign. Bühler und Fotoattest Jäschke-L. BPP (1996) (Mi. 800,-)
Los-Nr.1493 °
There will be 19% VAT on the hammer price - These 19% VAT. will not be charged for outside Germany-based distributors within the EU with a UID.-Nr.

Erhaltung

Katalog-Nr.66IV

Ausruf160 €
Zuschlag170 €
5 M., Type I nur weiß nachgemalt, mit einem zentrisch und sauber aufgesetztem Stempel "DORTMUND 27.12.00", tadellos, Fotoattest Jäschke-L. BPP (Mi. 800,-)
Los-Nr.1494

Erhaltung

6

Katalog-Nr.AI

Ausruf7.000 €
Zuschlag6.500 €
Vineta-Provisorium "3 PF" auf halbierter 5 Pfg., linke Hälfte mit sauber auf- und nebengesetztem Ersttagsstempel "KDMSP No.1 17/4 01" auf Drucksachenschleife nach Berlin. Ein seltener Erstttagsbrief in einwandfreier Erhaltung (Umschlag gering wellig). Sign. Drahn und Dister sowie Fotoattest Dr. Mozek BPP (2018)
Los-Nr.1495

Erhaltung

6

Katalog-Nr.AI

Ausruf6.000 €
Zuschlag8.000 €

1901, Vineta-Provisorium 3 PF auf halbierter 5 Pfg., 2 rechte Hälften mit Stempel "KDMSP No.1 29 4 (01)" auf Postkarte nach Geestemünde mit Ankunftsstempel. Ein sehr seltenes Stück in guter Bedarfserhaltung, signiert Philip Kosack, Schwenn und Pfenninger mit Befund (1963)

Los-Nr.1496

Erhaltung

6

Katalog-Nr.78Aa

Ausruf2.000 €
Zuschlagunverkauft
1902, 1 M. dunkelkarminrot (UV leuchtend gelblichrot) mit EKr. "KOEBEN 1/7 02" als Einzelfrankatur auf gesiegeltem Wertbrief mit Wertangabe 3400 Mark nach Liebenwerda. Die Marke hat leichte Randbräune, ansonsten ist die portorichtige Einzelfrankatur in einwandfreier Erhaltung; Fotoattest Jäschke-L. BPP (2018) (Mi. 11.000,-)
Los-Nr.1497 °
There will be 19% VAT on the hammer price - These 19% VAT. will not be charged for outside Germany-based distributors within the EU with a UID.-Nr.

Erhaltung

Katalog-Nr.81Aa

Ausruf100 €
Zuschlagunverkauft
5 M. gezähnt 26:17, Mittelstück gelblichrot quarzend, sauber gestempelt "BERLIN 13.1.06", tadellos, Fotobefund Jäschke-L. BPP 
Los-Nr.1498

Erhaltung

6

Katalog-Nr.81Ab, 70, 77

Ausruf150 €
Zuschlag150 €
1902, 5 M. gezähnt 26:17, 9 Einzelwerte zusammen mit 5 Pfg. und 50 Pfg. auf gesiegeltem Wertbrief mit 134.000 M. von "DÜREN 22.8.05" nach Helsingfors in Finnland mit Transit- und Ankunftsstempeln. Die 5 Pfg. Schürfung, zwei 5 M.-Werte kleiner Einriß bzw. eckrund, sonst gute Bedarfserhaltung
Los-Nr.1499

Erhaltung

6

Katalog-Nr.81Ab,82Aa,89I

Ausruf100 €
Zuschlag200 €
5 M. grünschwarz/dunkelkarmin, 2 M. schwärzlichblau und waagerechtes Paar Friedensdruck 30 Pfg. vorder- und rückseitig auf kpl. Paketkarte von "HAMBURG 8 7.10.07" via Bremen nach Tokio, Japan, Marken mit amtlicher Lochung, sonst in guter Gesamterhaltung, recht seltene Destination
Los-Nr.1500

Erhaltung

Katalog-Nr.81Z

Ausruf1.200 €
Zuschlag1.200 €
5 M. in der sogenannten Zwischentype mit Rahmen der Mi.-Nr. 81 und Mittelstück der Nr. 66II, farbfrisch und gut gezähnt, sauber gestempelt "GELSENKIRCHEN 16.1.06", Pracht, Fotoattest Jäschke BPP (1997) (Mi. 6.000,-)
Los-Nr.1501

Erhaltung

0

Katalog-Nr.90I

Ausruf200 €
Zuschlagunverkauft
1905/13, Friedensdruck 40 Pfg. im waagerechten 5er-Streifen, postfrisch, vorgefaltet, tadellos, unsigniert mit Fotoattest Jäschke-L. BPP (2014) (Mi.1.000,- +)
Los-Nr.1502

Erhaltung

0

Katalog-Nr.90I

Ausruf250 €
Zuschlag200 €
1905/13, Friedensdruck 40 Pfg. im waagerechten 6er-Block, postfrisch, senkrecht vorgefaltet, tadellos, unsigniert mit Fotoattest Jäschke-L. BPP (2014) (Mi.1.200,- +)
Los-Nr.1503

Erhaltung

6

Katalog-Nr.95AI,94AI,93I,89I,86I,85I

Ausruf150 €
Zuschlag220 €
2 M. schwärzlichblau, zwei Einzelwerte, 1 M. rotkarmin sowie Germania 80 Pfg., 30 Pfg. (3), 10 Pfg. und 5 Pfg. vorder- und rückseitig auf kpl. Nachnahme-Paketkarte von "GRÄFRATH 11.10.07" via Bremen nach Sumatra, kleine Randspuren, seltene Destination
Los-Nr.1504

Erhaltung

6

Katalog-Nr.101a

Ausruf150 €
Zuschlag280 €
15 Pfg. dunkelviolett mit Stempel "BERLIN NW21 29.4.19" für das Bestellgeld auf sonst portofreier Wertpaketkarte "Fr.d.A.21..." nach Wolmirstedt mit Ankunftsstempel, gute Erhaltung, seltene Variante
Los-Nr.7001

Erhaltung

2

Katalog-Nr.Essay

Ausruf500 €
Zuschlag1.700 €
1899 (ca.), Essay Kaiser Wilhelm II. 50 Pfennig blau und Essay Germania mit Muschel 50 Pfennig dunkelbraun jeweils im Blockformat auf Kartonpapier ohne Gummierung, tadellos, in dieser Form nicht im Theuss-Handbuch gelistet (ähnlich Theuss E 22A und E 34A)
Los-Nr.7002

Erhaltung

1

Katalog-Nr.Essay

Ausruf1.500 €
Zuschlag2.200 €
Essay "Germania im Oval ohne Ramen" (Vignette mit strahlenförmiger Schraffierung) 10 Pfennig rosa im Blockformat mit sechseckiger Zähnung, ungebraucht mit Originalgummierung, rückseitig kleine Einschränkungen, sonst in guter Gesamterhaltung, sehr selten, wir haben kein weiteres Exemplar registriert (Theuss E 40 b; Band 3, Seite 45)
Los-Nr.7003

Erhaltung

1

Katalog-Nr.Essay

Ausruf1.000 €
Zuschlag2.600 €
Essay "Germania im Rokokorahmen" (Vignette ohne Schraffierung) 50 Pfennig hellblau im Blockformat ungezähnt, ungebraucht mit Originalgummierung, tadellos, sehr selten, Fotoattest Jäschke-L. BPP (Theuss E 43 Ac; Band 3, Seite 46)
Los-Nr.7004

Erhaltung

1

Katalog-Nr.Essay

Ausruf1.000 €
Zuschlag3.000 €
Essay 10 (Pfennig) hellblau gezähnt, drei verschiedene Bildmuster nach den Entwürfen von A. Krüger, ungebraucht mit Originalgummierung mit leichten Haftstellen, vom Vorlagekarton stammend, tadellos, sehr selten (Theuss E 60-62; Band 3, Seite 53)
Los-Nr.7005

Erhaltung

2

Katalog-Nr.Essay

Ausruf150 €
Zuschlag800 €
Foto-Essays 3 Pfennig, 5 Pfennig und 10 Pfennig auf Kartonpapier ohne Gummierung, tadellos, vermutlich von einer Bildpostkarte stammend, alle drei verschiedenen Entwürfe stammen von unbekannten Künstlern, zwei signiert E. Ludin (vergleiche Theuss Band 3, Seite 42-45)
Los-Nr.7006

Erhaltung

0

Katalog-Nr.53-62SP

Ausruf200 €
Zuschlag300 €

1900, 2-80 Pfennig komplett je mit Aufdruck "Specimen", postfrisch, drei Werte mit leichtem Farbabrieb bzw. Schürfspuren vorderseitig, sonst tadellos, signiert Bühler und Fotoattest Jäschke-L. BPP (2019) (Mi. 1.400,-)

Los-Nr.7007

Erhaltung

0

Katalog-Nr.53U

Ausruf500 €
Zuschlagunverkauft
2 Pfennig blaugrau ungezähnt mit Teilen des Unterrandes, postfrisch mit herstellungsbedingtem, senkrechten Gummibug, tadellos, unsigniert mit Fotoattest Jäschke-L. BPP (2019) (Mi. 2.000,-)
Los-Nr.7008

Erhaltung

0 1

Katalog-Nr.54aU

Ausruf1.250 €
Zuschlagunverkauft
3 Pfennig dunkelockerbraun ungezähnt im Rand-Viererblock, die beiden oberen Marken sind sauber ungebraucht mit minimaler heller Stelle außerhalb des Markenbildes über der linken oberen Marke, die beiden unteren Marken sind tadellos postfrisch, sehr seltene Einheit, unsigniert mit Fotoattest Jäschke-L. BPP (2019) (Mi. 5.000,- +)
Los-Nr.7009

Erhaltung

1

Katalog-Nr.54aUDK

Ausruf200 €
Zuschlag200 €
3 Pfennig ungezähnt mit Doppeldruck (davon einmal kopfstehend), ungebraucht mit Gummiresten, aus Makulatur stammend
Los-Nr.7010

Erhaltung

0

Katalog-Nr.55P

Ausruf2.000 €
Zuschlagunverkauft
5 Pfennig violettultramarin als Probedruck in der Farbe der 20 Pfennig, postfrisch, tadellos, in dieser Erhaltung äußerst selten, doppelt signiert Bühler und zwei Bleistiftsignaturen und Fotoattest Jäschke-L. BPP (2019) (Mi. 5.000,-)
Los-Nr.7011

Erhaltung

6

Katalog-Nr.56a

Ausruf80 €
Zuschlag80 €
10 Pfennig dunkelkarminrot mit Stempel "ERFURT 26.1.01" für die Nachlieferung einer Zeitung, innen auf komplettem Zeitungssachen-Vordruckfaltbrief nach Leipzig mit Ankunftsstempel, Marke mit waagerechtem Bug durch die Brieffaltung beim Versand, sonst in guter Gesamterhaltung
Los-Nr.7012

Erhaltung

6

Katalog-Nr.56a,A13II

Ausruf80 €
Zuschlag90 €
10 Pfennig karminrot als portogerechte Zufrankatur auf Ganzsachen-Postanweisung 10 Pfennig von "GÖTTINGEN 9.1.02" mit handschriftlichem Vermerk "Telegramm" als "Telegrapische Postanweisung" über 60 Mark verwendet, gute Erhaltung, nicht häufige Variante
Los-Nr.7013

Erhaltung

1

Katalog-Nr.56aUDK

Ausruf100 €
Zuschlag90 €
10 Pfennig dunkelkarminrot ungezähnt mit Doppeldruck (ein Druck kopfstehend), ungebraucht, tadellos, violette Signatur und Fotoattest Jäschke-L. BPP (2019) (Mi. 500,-)
Los-Nr.7014

Erhaltung

1

Katalog-Nr.56PFä

Ausruf100 €
Zuschlag130 €
10 Pfennig, Postfälschung in dunkelkarminrot, sauber ungebraucht, tadellos, unsigniert mit Fotoattest Jäschke-L. BPP (2019) (Mi. 400,-)
Los-Nr.7015

Erhaltung

0

Katalog-Nr.56PFäUOR

Ausruf200 €
Zuschlag260 €
10 Pfennig, Postfälschung in dunkelkarminrot, ungezähnt, Oberrandstück, postfrisch, tadellos, unsigniert mit Fotoattest Jäschke-L. BPP (2019) (Mi. 800,- +)

Seiten